Golfreisen     

Deutschland
Österreich
Schweiz
Ägypten
Dubai
Griechenland
Island
Italien
Toskana
Kanada
Luxemburg
Norwegen
Portugal
Madeira
Mauritius
Spanien
Ibiza
Kanaren
Mallorca
Punta Cana
Seychellen
Südafrika
Türkei
Thailand
Tunesien
Asien
Golfturniere 2016
Golfbekleidung
Teambuilding Golf
Bücher
Zeitschriften
Surftipp
Flüge
 

 

Golfurlaub in der Toskana

Die Toskana bietet sich für Golffans an, hier findet man malerisch schöne Landschaft, technisch ausgefeilte Parcours und ein angenehmes Ambiente. Genießer und Golfspieler kommen in der Toskana gleichermaßen auf ihre Kosten. Seit Langem gilt die Toskana bereits nicht mehr als Geheimtipp, den die vielen Golfplätze sind nicht überlaufen aber trotzdem günstiger als in anderen Ländern im Mittelmeerraum. Während eines Golfurlaubs kann man die Schönheit der toskanischen Landschaft auskosten. Auskosten kann man seinen Urlaub auch in einer individuellen Ferienunterkunft, um den Urlaub noch ungebundener zu genießen. Empfehlenswert ist die Unterbringung in einem Ferienhaus in der Nähe eines Golfplatzes, um dem Hobby nichts in den Weg zu stellen.
Bei Anreise mit dem Flugzeug ist der Zielflughafen wahrscheinlich Rom; siehe hierzu die Informationen auf www.flughafen-rom.info.

Vorteile:

  • Auf den meisten Golfplätzen können Sie kurzfristig reservieren, manchmal ist eine Reservierung für kurze Abschlagzeiten gar nicht erst notwendig.

  • Das milde Klima der Toskana lässt fast ganzjähriges Spielen zu.

  • Es wird nur selten auf Handicap und Platzreife geachtet, dadurch können auch Anfänger die meisten Golfplätze genießen.

  • Man findet viele Ferienwohnungen und Hotels in der direkten Nähe zum Golfplatz.

Toscana Il Pelagone:

Der bekannteste Golfplatz in der Toskana ist Toscana Il Pelagone, auf diesem 18-Loch-Golfplatz findet man ideale Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Dieser Golfplatz zählt zu den schönsten ganz Italiens. Zwischen Zypressen und Olivenbäumen an grünen Hügeln verspricht der Golfplatz für ein unvergessliches Erlebnis. Die vielen Wasserflächen sorgen für natürliche Hindernisse und angenehmes Klima. Natürlich sind Geschicklichkeit, Konzentration und Anpassungsfähigkeit ein Muss hier. Der Championship Course ist auch durch viele internationale Turniere bekannt. 2012 wird hier die Qualifying Schule und der Alptour hier ausgetragen. Alle 18 Löcher bieten ihre eigenen Reize, besonders bemerkenswert ist das 18. Loch, hier hat man einen tollen Blick auf die Insel Elba und sieht das Tyrrhenisches Meer. Die Anlage weist internationalen Standard auf und bietet eine traumhaft schöne hügelige Landschaft.

 

 Impressum 

© Bild Golfplatz oben: Rainer Sturm  / pixelio.de